DJI Mavic Pro 3 – Erscheinungsdatum & Gerüchte

Kurz nach der Veröffentlichung oder Ankündigung einer neuen DJI-Drohne fragen unsere Leser und Abonnenten unseres YouTube-Kanals nach möglichen kommenden Nachfolgemodellen und zukünftigen Entwicklungen. Dies ist verständlich, da ähnlich wie in der Smartphone- oder Kameraindustrie ein unglaublicher Technologie-Hype um Drohnen ausgebrochen ist, insbesondere wenn es um Kameradrohnen geht.

DJI war fleißig, als sie den neuen Osmo Mobile 4 Gimbal auf den Markt brachten – lesen Sie unseren Test hier. Und wenn Sie sich außerdem fragen, ob es sich lohnt, von OM3 auf OM4 aufzurüsten – lesen Sie hier unseren direkten Vergleich zwischen den beiden Geräten.

Mavic 3 Gerüchte – wann kommt der neue Mavic Pro 3?

Jeder möchte so früh wie möglich alle Informationen über neue Modelle und mögliche Neuerungen erhalten – und in der Regel so früh bestellen, dass er durch Vorbestellung sofort an der ersten Welle von Lieferungen teilnehmen kann, ohne sich auf lange Lieferzeiten später vorbereiten zu müssen.

Vor kurzem wurde der brandneue DJI Mavic Mini vorgestellt. Bis zum Vorabend dieser Einführung konzentrierten sich die Fragen zu einem möglichen Nachfolger hauptsächlich auf Spekulationen über einen möglichen DJI Spark 2 oder DJI Mavic Air 2.

DJI überraschte die Drohnen-Gemeinde jedoch mit einem neuen Produkttyp: dem bereits erwähnten DJI Mavic Mini. Da DJI nun die Kategorie der leichten und kleinen Kameradrohnen bedient hat und ein weiteres neues Produkt in der gleichen Klasse unwahrscheinlich ist, erhalten wir nun mehr Anfragen nach möglichen Nachfolgern der aktuellen Drohnen im höherpreisigen Segment.

Dies manifestiert sich vor allem in Fragen nach einem möglichen Nachfolger der aktuellen Blockbuster-Modelle von DJI: der DJI Mavic 2-Serie (DJI Mavic 2 Pro und DJI Mavic 2 Zoom).

Erscheinungsdatum von Mavic 3 Pro noch unbekannt

Wir erhalten ständig Anfragen oder YouTube-Kommentare, wann ein möglicher DJI Mavic 3 (oder DJI Mavic 3 Pro / Mavic 3 Zoom) verfügbar sein könnte.

Offiziell gibt es keine Ankündigungen, Termine oder Informationen von DJI über einen DJI Mavic 3 als Nachfolger von DJI Mavic 2. Gerüchte über eine mögliche Veröffentlichung im Januar 2020 scheinen falsch zu sein.

Wenn es offizielle Informationen von DJI über eine mögliche DJI Mavic 3, DJI Mavic 3 Pro oder DJI Mavic 3 Zoom als Nachfolger der aktuellen DJI Mavic 2 Pro und DJI Mavic 2 Zoom gibt, werden wir unsere Leser natürlich ausführlich informieren und, falls die neue Kameradrohne eintrifft, diese so schnell wie möglich vorstellen und testen.

Es wird ADS-B enthalten, wie DJI bereits angekündigt hat, und es wird eine verbesserte Kamera haben. Obwohl wir noch keine Informationen über die Sensorgröße und die Art des Verschlusses haben, die DJI möglicherweise verwendet, glauben wir, dass der Copter einen 1-Zoll-Sensor haben wird, der eine viel bessere Videoqualität liefern wird als DJI Mavic 2 und sogar besser als das, was Sie von der aktuellen Phantom 4 Pro V2.0 kennen.

Enthalten die Gerüchte über DJI Mavic 3 Pro eine Zoom-Version?

In den Gerüchten über DJI Mavic 3 Pro gibt es wenig Informationen darüber, ob DJI seine duale Mavic-Produktlinie fortsetzen und eine Mavic 3 Pro und eine Mavic 3 Zoom-Version herausbringen wird. Wir wissen, dass sie derzeit die Kamera für die Mavic 3 Pro testen.

Aber wird es eine Zoom-Version geben?

Eine Lösung könnte darin bestehen, dass DJI die Pro- und die Zoom-Version kombiniert und sie einfach die neue Mavic 3 mit einer besseren Kamera und einem besseren Zoom-Objektiv nennt. Auch wenn dies eine verlockende Idee ist, halten wir es für unwahrscheinlich. Wir glauben, dass es realistischer ist, wenn DJI den Mavic 2-Zoom beibehält und die neue Mavic 3 Pro darüber positioniert.

Tatsächlich wären wir nicht überrascht, wenn DJI sowohl das Mavic 2-Zoom als auch das Mavic 2-Pro weiter entwickeln und gleichzeitig das neue Mavic 3-Pro auf den Markt bringen würde. Genauso wie der ursprüngliche Mavic Pro nach der Einführung von Mavic 2 Pro und Zoom weiter verkauft wurde. DJI würde im Grunde eine Seite aus dem Apple iPhone-Marketing-Playbook nehmen, wo ältere Modelle noch immer zu niedrigeren Preisen erhältlich sind, während neue Telefone eingeführt werden. Wir glauben, dass die Nachahmung dieser Strategie für DJI ein kluger Schachzug wäre.

DJI Mavic 3 Pro Technische Daten

Nach Meinung der Jungs von dronedj.com wird Mavic 3 Pro ein echtes Biest sein:

Erwartete Spezifikationen für den DJI Mavic 3

Was andere Spezifikationen für den DJI Mavic 3 betrifft, so wissen wir, dass die Videoqualität mindestens gleichwertig, aber wahrscheinlich besser als die des DJI Phantom 4 Pro sein wird. Ein Brancheninsider teilte uns mit, dass die neue Kamera der M3 keine der „rohen Sub-Sampling“-Probleme aufweisen wird, die wir bei der DJI Mavic 2 Pro gesehen haben.

Darüber hinaus wird die DJI Mavic 3 über ActiveTrack 3.0 verfügen. Offenbar hat DJI den Skydio genau beobachtet, und obwohl der chinesische Drohnenbauer wahrscheinlich nicht mit der Hindernisvermeidung und der Selbstflugeigenschaft des neuen Skydio 2 mithalten kann, erwarten wir doch einige bedeutende Verbesserungen bei der Hindernisvermeidung durch den DJI Mavic 3.

Was den DJI Mavic 3 anbelangt, der mit OcuSync 3.0 ausgeliefert wird, wie kürzlich von @OsitaLV vorgeschlagen wurde, so wurde dies von unserer Quelle als „Unsinn“ bestätigt. DJI wird mit ziemlicher Sicherheit weiterhin OcuSync 2.0 für die M3 verwenden.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Drohnepedia
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0