Die besten Drohnen unter 200 Euro | Top 6 Kamera-Drohnen bis €200

Sie suchen nach der besten Drohne unter 200 Euro?

Leider ist dies die Preisklasse, in der viele miserable Drohnen den Markt überschwemmen, und wenn Sie nicht aufpassen, können Sie von einem „Ali-Express-Special“ abgezockt werden.

Zum Glück für Sie gibt es einige Perlen, die sich in der Masse verstecken, und aus diesem Grund haben wir die 6 besten Drohnen unter 200 EUR ermittelt, die derzeit auf dem Markt im Jahr 2022 erhältlich sind.

In der folgenden Tabelle führen wir die Drohnen auf, die wir unseren Freunden und Familienmitgliedern je nach Budget und Bedarf empfehlen würden.

Beste Drohnen unter 200 Euro für 2022

★★★★★

DJI Mavic Air 2
„Die beste Kameradrohne für 200 Euro“

  • Diese Drohne ist mit einer 4K-Kamera ausgestattet, die Videos mit 16 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann.
  • Mit einer durchschnittlichen Flugzeit von 32 Minuten, werden Sie erfolgreich die Schönheiten verschiedener Landschaften einfangen.
  • Mit dem Smart-Return-Home-Modus müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, Ihre Drohne zu verlieren!

★★★★★

DJI Mavic Mini 2
„Beste Upgrade-Option“

  • Passend zum Black Friday hat DJI die Konkurrenz mit dem Mavi Mini2 Upgrade aus dem Rennen geworfen.
  • Die Flugzeit beträgt 31 Minuten und die Reichweite 10 km, mit einer perfekt stabilisierten 4K-Kamera mit 30/60 fps
  • Diese Drohne dominiert derzeit den Markt für Drohnen im mittleren Preissegment zwischen 300 und 600 Dollar und wird wahrscheinlich am Black Friday / Cyber Monday ausverkauft sein.

★★★★

Ruko F11 Pro FHD
„Billigste richtige 4K-Drohne“

  • Die Ruko F11 Pro bietet eine 4K UHD Kamera mit einem FPV Modus.
  • Die Flugzeit beträgt bis zu 60 Minuten (30 Minuten pro Akku), und hat eine ordentliche Flugreichweite.
  • Es ist eine großartige Budget-Drohne für Anfänger und junge Leute, die einige Erfahrungen mit Luftaufnahmen und Videoaufnahmen machen wollen!

Was Sie von einer Drohne erwarten können

Um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten, ist es wichtig, die durchschnittlichen Spezifikationen und Funktionen der Produkte in dieser Preis- und Kategorie zu kennen.

Durchschnittliche Flugzeit

Heutzutage sollte eine Drohne unter 200 $ eine durchschnittliche Flugzeit von 9 bis 12 Minuten haben. Natürlich konzentrieren sich einige Marken auf eine längere Flugzeit als Verkaufsargument, während andere andere Spezifikationen oder Funktionen in den Vordergrund stellen. Die meisten Drohnen auf dieser Liste haben jedoch bereits eine Flugzeit von mehr als 10 Minuten.

Haftungsausschluss: Kleinere Drohnen haben eine Flugzeit, die eher auf der unteren Seite dieses Spektrums liegt, vor allem aufgrund der Leistung des Akkus. Aber auch große Drohnen können aufgrund ihrer hohen Nutzlast eine geringe Flugzeit aufweisen.

Durchschnittlicher Steuerbereich

Wir alle lieben eine Drohne, die weit über das Sichtfeld hinaus fliegt und die Menge mit ihrer Reichweite verblüfft. Heutzutage haben die meisten Drohnen in diesem Preissegment bereits eine erstaunliche Reichweite von etwa 100 bis 300 Metern. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie es verlieren könnten – die meisten Drohnen verfügen über eine Rückkehrfunktion nach Hause.

Durchschnittliche Leistung

Drohnen in dieser Preisklasse bieten bereits eine erstaunliche Leistung, einen sehr stabilen und gleichmäßigen Schwebeflug in Kombination mit einer responsiven Steuerung und genügend Leistung, um auch bei Wind zu bestehen. Für diese Top-6-Liste haben wir nur diejenigen ausgewählt, die im Vergleich zu anderen Drohnen desselben Preises überdurchschnittlich gut abschneiden.

Durchschnittliche Eigenschaften

Ja, bei fast allen Drohnen auf dieser Liste können Sie eine ordentliche Anzahl von Funktionen erwarten. Wir sprechen hier von den üblichen Funktionen wie automatische Rückkehr, Hindernisvermeidung, Alarm bei niedrigem Batteriestand, Headless-Modus, LED-Leuchten, automatisches Starten und Landen mit einer Taste, Halten der Flughöhe und 360-Grad-Luftstunts.

Aber das ist noch nicht alles – Funktionen wie Selfie-Modus, Orbit-Modus, automatischer Flug nach Wegpunkten und Follow Me sind in fast allen unten aufgeführten Drohnen verfügbar!

Durchschnittliche Kameraqualität

Die meisten der besten Drohnen unter 200 $ sind bereits mit hochwertigen Bildkameras und Live-Video-Übertragung ausgestattet. Sie haben die Möglichkeit, Luftaufnahmen und Fotos zu machen, die Sie stolz mit Ihrer Familie und Ihren Freunden online teilen können.

Auf der anderen Seite sind die meisten dieser Drohnen leistungsfähig genug, um eine GoPro-Kamera zu tragen, was wir dringend empfehlen, wenn Sie nach 4K- und HD-Qualität suchen. Wenn Sie nach einer besseren Kameraqualität suchen, können Sie auf die Top-Drohnen unter $1000 Liste auf unserer Website gehen!

Top 6 der besten Kameradrohnen unter $200

Kommen wir also zur Sache, hier sind unsere besten Drohnen unter $200, getestet und bewertet:

1. Holy Stone HS510 Drohne – Unser Top-Pick

Der Name Holy Stone ist auf dem Drohnenmarkt zum Synonym für „Qualität zu einem vernünftigen Preis“ geworden. Sie haben wahrscheinlich schon von mindestens einer Holy Stone Drohne gehört, bevor Sie hierher kamen.

In diesem Sinne ist die Holy Stone HS510 das ideale Modell für alle, die das Fliegen einer Drohne lernen wollen – und das, ohne viel Geld auszugeben.

Dennoch bleibt die Frage offen:

Stellt Holy Stone wirklich so gute Drohnen her, wie sie von allen dargestellt werden, oder ist es nur ein vorübergehender Hype?

Es lässt sich zwar nicht leugnen, dass Holy Stone einige fortschrittliche, funktionsreiche Drohnen zu erschwinglichen Preisen anbietet, aber ich versuche mein Bestes, um Verallgemeinerungen zu vermeiden.

Lassen Sie uns stattdessen eine Drohne nach der anderen betrachten – wie in diesem Test der Holy Stone HS510. Hier finden Sie eine ausführliche Analyse der technischen Daten, Funktionen und alles andere, was es auf dem hart umkämpften Markt auszeichnet.

Spezifikationen:

Der Holy Stone HS510 ist mit einem 7,6 V Li-Po-Akku mit 1500 mAh ausgestattet, der für eine maximale Flugzeit von 16 Minuten mit einer einzigen Ladung ausreichen sollte.

Die Akkuleistung ist nicht gerade branchenführend, aber es bläst einige der konkurrierenden einsteigerfreundlichen Quadcopter aus dem Wasser.

Außerdem würde ich sagen, dass die Flugzeit lang genug ist, um Anfängern den Einstieg in die Steuerung einer Drohne zu ermöglichen!

Selbst wenn Sie Ihre Drohne an ihre Grenzen bringen, werden Sie froh sein zu hören, dass es nicht nur einen, sondern zwei wiederaufladbare Akkus gibt.

Inwiefern ist das von Vorteil?

Erstens erhöht sich durch den zweiten Akku die Flugzeit der Drohne auf insgesamt 32 Minuten. Und zweitens müssen Sie nicht warten, bis der Akku wieder aufgeladen ist, bevor Sie Ihr Abenteuer fortsetzen können.

Es dauert etwa 150 Minuten, bis der Akku wieder aufgeladen ist, wenn ihm der Saft ausgeht, was eine ziemlich lange Wartezeit sein kann, wenn man einfach nur weiterfliegen will. Andererseits gibt es Ersatzakkus – und ein dritter Akku ist immer eine Option.

Es ist einfach zu fliegen – was es ideal für Anfänger macht – und bietet ein kaum zu übertreffendes Erlebnis, die Schönheit der umgebenden Landschaft einzufangen.

Der HS510 erhält Bonuspunkte für das kompakte, aber stilvolle Design der Fernbedienung. Auf dem LCD-Display werden wichtige Informationen während des Flugs angezeigt, darunter der Akkustand, die Entfernung und die Höhe der Drohne.

Die relativ kompakte Fernsteuerung, die auf der 2,4-GHz-Frequenz mit geringer Latenz arbeitet, kann die Verbindung zur Drohne in einem Bereich von 600 bis 800 Metern aufrechterhalten. Schaltet man auf FPV-Echtzeit-Videoübertragung um, verringert sich die Reichweite allerdings auf 200 bis 300 Meter.

Wie bei jeder anderen Drohne auch, sollten Sie es in offenen, hindernisfreien Räumen fliegen, um die bestmögliche Reichweite zu erzielen.

Die Steuereinheit wird mit zwei AA-Batterien betrieben, was als Vorteil angesehen werden kann, da man nicht warten muss, bis es wieder aufgeladen ist. Auf der anderen Seite sind Einwegbatterien nicht gerade umweltfreundlich; das ist nicht unbedingt ein Nachteil, sondern nur etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte.

Die Kamera:

Der HS510 ist ein kamerabestückter Quadcopter mit einer 4K-Ultra-HD-Kamera mit einem 120-Grad-Weitwinkel-Sichtfeld.

Es ist in der Lage, kristallklare Luftaufnahmen zu machen, und kann 4K-Videos mit 16 Bildern pro Sekunde oder 2,7K-Videos mit 25 Bildern pro Sekunde aufnehmen, je nachdem, welche Aufbewahrung Sie verwenden.

Die Kamera hat eine einachsige Gimbal-Stabilisierung, die nicht so effektiv ist wie ein dreiachsiger Gimbal. Daher werden die Videos wahrscheinlich etwas wackeliger ausfallen, als Sie es wünschen. Sie können den Kamerawinkel um bis zu 90 Grad einstellen – allerdings nur manuell. Sobald der HS510 in der Luft ist, können Sie nicht mehr viel tun.

Oh, und noch etwas:

Der HS510 ermöglicht es Ihnen, die Welt aus der Vogelperspektive zu sehen – und das auch noch in Echtzeit – mit 5G-fähiger FPV-Videoübertragung mit niedriger Latenz. Sie sehen alles, was Ihr Quadcopter sieht, in einer Entfernung von bis zu 200 bis 300 Metern.

Merkmale:

  • Punkt von Interesse
  • Zeichnen Sie einen Pfad
  • Fliegen durch Antippen
  • Optische Fluss-Positionierung
  • Intelligente Rückkehr nach Hause
Vorteile
  • Einfach zu bedienen
  • Hochwertige Kamera
  • Intelligente Flugmodi
  • 32-minütige Flugzeit
Nachteile
  • Es sollte eine bessere Kontrollstabilität bieten

2. Ruko F11 4k Drohne – Große Upgrade-Drohne

Es kann leicht frustrierend werden, wenn man auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Drohne zu einem angemessenen Preis ist – vor allem, wenn man zum ersten Mal eine Drohne kauft. Die ideale Drohne zu finden, die man in den Einkaufswagen legen kann, kann schwierig werden, wenn man auf der Suche nach einer erstklassigen Leistung ist.

Andererseits beweist die Ruko F11, dass manche Drohnen weit über ihre Preisklasse hinaus fliegen.

Eines müssen wir allerdings zugeben:

Mit diesem Beitrag schummeln wir ein wenig. Wie das?

Nun, zum Zeitpunkt der Zusammenstellung dieses Round-ups kostet diese Drohne etwas mehr als 200 Euro. Dennoch mussten wir einen Platz für diese Ruko-Drohne auf unserer Liste finden, da die allgemeinen Fähigkeiten der F11 eng mit denen der anderen hier vorgestellten Drohnen verwandt sind.

Wie Sie bald feststellen werden, bietet es die gleichen Dinge – nur auf einem besseren Niveau.

Spezifikationen:

Warum sollten Sie diese Drohne überhaupt in Betracht ziehen, wenn sie etwas über Ihrer Preisklasse liegt?

Nun, wenn wir über die Qualitäten und Leistungen einer Drohne sprechen, denkt jeder zuerst an die Akkulaufzeit und die Flugzeit.

Aber auch wenn dies wohl der wichtigste Aspekt einer Drohne ist, können die meisten Hersteller nicht mit der Flugzeit ihrer Modelle prahlen – schon gar nicht in dieser Preisklasse.

Doch bei der Ruko F11 hat der Hersteller nicht geknausert, wenn es um die Flugzeit dieser Drohne geht.

Die F11 verspricht bis zu 30 Minuten Flugzeit bei ruhigen Bedingungen – das ist Wahnsinn. Das allein lässt die Konkurrenz der „unter 200 $“-Drohnen in den Schatten stellen.

Dieses Gerät steht ganz oben auf der Liste der besten Kameradrohnen. Sie haben eine halbe Stunde Zeit, um etwas aufzunehmen – und wenn Sie das nicht beeindruckt, wissen wir nicht, was Sie beeindrucken wird.

Selbst wenn Ihnen 30 Minuten nicht ausreichen sollten, steht Ihnen der zweite 2500-mAh-Lithium-Polymer-Akku zur Verfügung.

Wenn Sie also die zusätzliche Zeit addieren, können Sie mit diesem Gerät bis zu einer Stunde stabil fliegen!

Bedenken Sie aber, dass es in der Regel etwa drei Stunden dauert, den Akku zu laden. Es ist nicht ideal, aber wir nehmen es in Kauf.

Wie sieht es mit dem Kontrollbereich dieser Drohne aus? Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Ruko F11 eine maximale Kontrollreichweite von 1200 Metern hat.

Auch das ist mehr als beeindruckend.

Vergleichen Sie das mal mit den anderen Drohnen auf dieser Liste. Diese Zahlen sind etwas, wovon die meisten anderen Drohnen nur träumen können – und diese bietet es ohne Schwierigkeiten.

Mit einem einfachen, leicht zu bedienenden Controller, der im Paket enthalten ist, sollten Sie keine Probleme haben, diese Drohne zu manövrieren, unabhängig von Ihrer Erfahrung.

Denken Sie nur daran, dass die Verbindung zwischen der Drohne und dem Controller unterbrochen werden kann, wenn Sie die Reichweite überschreiten; übertreiben Sie es also nicht.

Die Kamera:

Okay, hier ein kleiner Ratschlag. Es ist wichtig, dass Sie beim Drohnenkauf daran denken, dass eine gute Kamera einen langen Weg zurücklegt.

Von einer preisgünstigen Drohne wie dieser erwarten Sie vielleicht nicht viel, und doch schafft es die Ruko F11 wieder einmal, alle Ihre Erwartungen mit der Kameraqualität, die sie mitbringt, zu übertreffen.

Die Kamera mit 90-Grad-Winkel bietet eine 4K-Auflösung und nimmt Fotos mit außergewöhnlicher Klarheit auf. Selbst die kleinsten Details entgehen dieser leistungsstarken Kamera nicht. Die Videos, die diese Drohne aufzeichnen kann, sind in 2K-Auflösung.

Der einachsige Gimbal mit Stoßdämpfern ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen und bietet konkrete Stabilität – auch bei schwierigen Wetterbedingungen.

Merkmale:

  • Tap Fly und Circle Fly
  • Optische Fluss-Positionierung
  • Start- und Landetaste mit einem Fingertipp
  • 4K-Auflösung
  • GPS-Halt
Vorteile
  • Intelligente Flugmodi
  • Hochwertige Kamera
  • Ausfallsichere Funktionen
  • Einfach zu bedienen, zusätzlicher Akku
Nachteile
  • Knapp über $200

3. Tomzon D40 Drohne – Beste FPV Drohne

Für die erfahreneren Personen, die auf der Suche nach einer Drohne unter 200 $ sind, die mit einer leistungsstarken Kamera und mehreren intelligenten Flugmodi ausgestattet ist – wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass diese Drohne etwas sein könnte, wonach Sie hier suchen.

Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als ob dieses Gerät den meisten Drohnen, die man unter dem Preis von 200 $ oder sogar darunter findet, ziemlich ähnlich ist.

Aber wenn wir anfangen, die allgemeine Leistung und Stabilität dieses Geräts zu diskutieren, wenn es in der Luft ist, werden Sie bald erkennen, warum diese Drohne eines der heißesten Dinge auf dem Markt im Moment ist.

Spezifikationen:

Waren Sie schon einmal in einer Situation, in der Sie genau auf Ihre Uhr schauen und jede einzelne Minute verfolgen mussten, um zu berechnen, wie viel „Leben“ in Ihrer Drohne noch übrig ist, bevor sie auf den Boden fällt?

Oder die Schwierigkeiten, Ihre Drohne zu finden, wenn sie irgendwo abstürzt, weil ihr der Saft ausgegangen ist?

Nun, wir glauben, dass das kein Problem mehr sein wird – nie wieder.

Mit der Auto Return Home-Funktion ist sich diese Drohne jeder Sekunde ihrer Flugzeit „bewusst“ und berechnet sorgfältig, wann der Akku vollständig entladen ist. Und sobald es feststellt, dass die Zeit fast abgelaufen ist, wird die Auto Return Home-Funktion aktiviert.

Was bedeutet das?

Wenn der Akku zur Neige geht, das Signal verloren geht oder Sie die Return-Taste drücken, stoppt die Drohne automatisch alles, was sie gerade tut, und kehrt sofort zu Ihnen zurück. Es besteht also keine Gefahr, dass ihr während des Fluges der Saft ausgeht.

Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, wo und wie Sie Ihre Drohne finden, wenn die Batterien leer sind – denn das werden sie nicht. Zumindest nicht, solange die Drohne noch in der Luft ist.

Da wir gerade beim Thema Akku sind: Wussten Sie, dass der Lithium-Ionen-Akku der D40-Drohne das Gerät mit Strom versorgt und es ermöglicht, Ihre Drohne bis zu 27 Minuten lang zu fliegen?

Das Einzige, worauf Sie achten müssen, ist, dass Sie sich nicht weiter als 800 Meter von der Drohne entfernen. Das ist der Punkt, an dem die Verbindung zwischen der Fernsteuerung und der Drohne abreißen könnte.

Doch selbst wenn das passiert, greift der Auto Return Home-Mechanismus ein. Aber nur um sicher zu gehen:

Tomzon D40 Drohne – Beste FPV-Drohne
Versuchen Sie, sich an den angegebenen Steuerbereich zu halten.

Allerdings müssen Sie den Akku mindestens drei Stunden lang aufladen. Na ja. Lassen Sie es über Nacht, und Sie werden gut sein.

Außerdem kann dieses Gerät sogar in den Point-of-Interest-Modus wechseln, was die lange Liste der intelligenten Flugfunktionen ergänzt.

Die Kamera:

Eine Kameradrohne unter 200 $ muss mindestens eine 720p-HD-Kameraauflösung bieten. Nun, diese Drohne erfüllt diese Erwartungen nicht nur, sondern übertrifft sie sogar:

Sie sehen hier eine Drohne mit einer 4K-Kamera.

Nun, das stimmt nur teilweise. Es werden zwar hochwertige Fotos in 4K-Auflösung aufgenommen, aber die Videoaufzeichnung ist auf 2K bei 25 Bildern pro Sekunde „beschränkt“.

Beeindruckender ist die elektrische Bildstabilisierung, die Verwacklungen reduziert und für ruhige Luftaufnahmen sorgt.

Und mit einer 5GHz FPV-Übertragung und einem um 135 Grad verstellbaren Objektiv sind die Möglichkeiten mit dieser Drohne grenzenlos.

Merkmale:

  • Automatische Rückkehr nach Hause
  • Fliegen durch Antippen
  • Aufgerüstete Fernbedienung
  • Punkt von Interesse
  • 135 Grad einstellbares Objektiv
  • Bildstabilisierung
Vorteile
  • Hochwertige Kamera
  • Vollständiges FPV-Paket
  • Spaß am Fliegen, Preis
Nachteile
  • Kurze Bluetooth-Reichweite

4. Holy Stone HS440 Drohne – Beste einsteigerfreundliche Drohne

Wenn Sie nichts Ausgefallenes wollen und eine Drohne mit einer 1080p-HD-Kamera mehr als genug ist, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, sind Sie bei uns genau richtig. Erlauben Sie uns, Ihnen die Holy Stone HS440 vorzustellen – eines dieser einsteigerfreundlichen Geräte, die noch ein paar Trümpfe im Ärmel haben.

Bei einem Preis von knapp über hundert Euro waren wir von den allgemeinen Eigenschaften dieser Drohne und allem, was sie ihren Nutzern bietet, ziemlich überrascht. Und warum?

Nun, die meisten davon sind Dinge, die man normalerweise nur bei Drohnen findet, die mindestens 50 Dollar teurer sind als diese hier.

Wir wissen, dass die HS440 zu schön klingt, um wahr zu sein. Tauchen wir also ein in die technischen Daten dieser budgetfreundlichen und dennoch phänomenalen Drohne:

Spezifikationen:

Die meisten Leute werden schnell davon ausgehen, dass eine Drohne mit einem so niedrigen Preisschild keine so gute Flugzeit – geschweige denn andere Flugfunktionen – hat, dass es sich lohnt, sie zu kaufen. Und die meisten Leute werden sich irren.

Seien Sie beeindruckt:

Dieser kleine Kerl hat eine Flugzeit von bis zu 20 Minuten pro Ladung.

Und das ist noch nicht einmal der beste Teil. Da der HS440 mit zwei Lithium-Polymer-Akkus ausgestattet ist, können Sie bis zu 40 Minuten in der Luft bleiben. Das klingt nach einer Menge Spaß, um ehrlich zu sein.

Was nicht so viel Spaß macht, ist die Tatsache, dass Sie nach jedem Abenteuer drei Stunden aufladen müssen.

Aber es gibt eine gute Nachricht über diese Batterien:

Man findet sie fast überall, und sie sind relativ preiswert. Erwägen Sie den Kauf eines zusätzlichen Akkus, um die Gesamtflugzeit auf eine Stunde zu erhöhen!

Wenn man über die HS440 spricht, reden die meisten Leute über den in diese Drohne integrierten Gestensteuerungsmodus.

Wann immer Sie ein Foto machen möchten, aber die Fernbedienung nicht in der Hand halten wollen, können Sie einfach den Gestensteuerungsmodus aktivieren.

Um es einfach auszudrücken:

Heben Sie Ihre Hand und machen Sie eine einfache Geste direkt in Richtung der Kamera der Drohne. Die Kamera nimmt es auf und beginnt sofort, alles aufzunehmen – dich, deine Freunde und die Landschaft um dich herum.

Und wenn Sie das Filmen beenden möchten, machen Sie dieselbe Handbewegung, und das Gerät beendet die Aufnahme nach ein paar Sekunden.

So einfach ist das.

Eine weitere Sache, die die meisten Leute an dieser Drohne lieben, ist der Tap Fly-Modus.

In diesem Modus können Sie Ihre Drohne so einstellen, dass sie entlang eines bestimmten, zuvor festgelegten Pfades fliegt und dabei innerhalb einer festgelegten Entfernung hin und her fliegt.

Mit der Weitwinkel-Full-HD-Kamera der Drohne können Sie atemberaubende Aufnahmen machen und faszinierende Landschaften dokumentieren. Denken Sie nur daran, dass die maximale Reichweite zwischen Ihnen und der Drohne auf 328 Fuß begrenzt ist.

Bevor wir auf die Kamera zu sprechen kommen, möchten wir noch ein paar weitere bemerkenswerte Modi erwähnen. Die HS440 Drohne verfügt über die Funktionen Altitude Hold, Headless Mode und Return to Home, die das Fliegen sehr einfach machen.

Die Kamera:

Wie wir bereits erwähnt haben, verfügt die HS440 über eine ordentliche, automatisch einstellbare 1080p-HD-Kamera mit einem 140-Grad-Weitwinkelobjektiv, das hochauflösende Bilder und Videos aufnehmen kann.

Das um 90 Grad verstellbare Objektiv kann über die Fernbedienung eingestellt werden und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen – vor allem, wenn Sie die FPV-Übertragung mit einbeziehen.

Merkmale:

  • Automatisch einstellbare Kamera
  • Schwerkraft-Sensor
  • Gestensteuerung
  • Fliegen durch Antippen
  • 40 Minuten Flugzeit
Vorteile
  • Live-Video
  • Benutzerfreundlichkeit, zusätzlicher Akku
  • Preis
Nachteile
  • Geringe Reichweite

5. Potensic D58 Drohne – Unübertroffene Akkulaufzeit

Sind Sie auf der Suche nach den besten Drohnen unter 200 $, die eine hervorragende Akkulaufzeit, einige intelligente Flugfunktionen und einen sicheren und stabilen Flug kombinieren? Dann könnte diese Drohne von Potensic genau das Richtige für Sie sein – auch wenn der Preis das obere Ende der Skala markiert.

Es ist wirklich ein leistungsstarker Quadcopter – im wahrsten Sinne des Wortes – und es verspricht eine ziemlich beeindruckende Bandbreite an Flugfähigkeiten, vor allem in Anbetracht seines mehr als angemessenen Preises.

Aber genug der Vorrede. Im Folgenden erfahren Sie, was den Potensic D58 zu einer Überlegung wert macht.

Die Spezifikationen:

Wir wissen, dass es eine Frage der Vorliebe ist, aber vielleicht finden Sie diese Drohne attraktiver als die meisten anderen – und hier ist der Grund dafür:

Die Potensic D58 ist sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet!

Was ist damit gemeint?

Nun, für den Anfang, wenn Sie neu auf dem Gebiet der Drohnen sind und niemanden haben, der Ihnen hilft und Ihnen die Seile zeigt, werden Sie zu schätzen wissen, wie einfach diese Drohne zu fliegen ist, dank ihrer vielen integrierten Funktionen.

Ein einziger Knopfdruck reicht aus, um sicher zu starten und zu landen. Es gibt auch verschiedene Modi, wie z. B. Altitude Hold, Follow Me und Return to Home.

Bis Sie die enormen Möglichkeiten, die sich in dieser Drohne verbergen, vollständig beherrschen, können Sie sich auf diese Funktionen verlassen, um die Steuerung zu erleichtern – und Ihre Drohne mit Zuversicht zu fliegen.

Und was ist mit den erfahreneren Benutzern?

Dann können Sie sich gerne mit den erweiterten Einstellungen beschäftigen.

Zum Beispiel gibt es drei Geschwindigkeitsmodi, die speziell für erfahrene Nutzer entwickelt wurden – für diejenigen, die sich selbst herausfordern und die Drohne an ihre absoluten Grenzen bringen möchten.

All dies wird von zwei Lithium-Ionen-Akkus unterstützt, die zusammen eine stabile Flugzeit von bis zu 36 Minuten ermöglichen.

Mit diesen Akkus und einer ausgezeichneten Fernsteuerung kann es als eine echte leistungsorientierte Drohne betrachtet werden.

Die Kamera:

Das Aufnehmen von Luftaufnahmen wird durch die 4K 120-Grad-Weitwinkel-Kamera erleichtert, die selbst die kleinsten Details einfängt. Wir hätten uns allerdings eine bessere Stabilisierung gewünscht – aber vielleicht ist das an dieser Stelle zu viel verlangt.

Es ist erwähnenswert, dass es auch eine 90-Grad-Kameraverstellbarkeit bietet und mit einem SD-Kartensteckplatz ausgestattet ist, der mit allen 4-32 GB Micro-SD-Karten kompatibel ist. Oh, und es unterstützt auch 5G WiFi Übertragung.

Eine beeindruckende, kleine GPS-Drohne mit Kamera, oder?

Merkmale:

  • Einfache Bedienung
  • 2 abnehmbare Akkus
  • Maßgeschneiderte Tragetasche
  • 4k-Auflösung
  • GPS und WiFi
Vorteile
  • Benutzerfreundlichkeit, Aufbewahrungseinheit
  • Gute Akkulaufzeit
  • Ein-Tasten-Bedienung
Nachteile
  • Das Preisniveau liegt im oberen Bereich

6. Holy Stone HS165 Drohne – Beste Budget-Drohne

Es sollte inzwischen klar sein, dass Holy Stone der beste Hersteller ist, wenn es um Drohnen geht – selbst die Vögel in den Bäumen wissen es. Deshalb beenden wir diese Liste mit einem ihrer Low-End-Produkte, der HS165.

Niedrigpreisig bedeutet aber nicht gleichbedeutend mit minderwertig. Interpretieren Sie den letzten Platz dieser Drohne in unserer Übersicht also nicht als etwas Schlechtes.

Es handelt sich zwar um eine Billigdrohne, aber sie bietet dennoch eine ordentliche Leistung, Responsive und alles, was man von einem modernen Quadcopter erwarten kann. Es gibt einen Grund, warum es den Titel einer der meistverkauften Drohnen unter 150 $ verdient hat.

Werfen Sie also einen Blick darauf und entdecken Sie, was diese Drohne würdig macht, auf unserer Liste zu stehen:

Die Spezifikationen:

Okay, ich fange mit einer der wichtigsten Funktionen an, die die meisten Mittel- und Oberklasse-Drohnen bieten – dem sogenannten Follow-Me-Modus. Und warum?

Weil auch einige Low-End-Drohnen diesen praktischen Modus anbieten, und eines dieser Modelle ist kein anderes als die HS165.

Die meisten Menschen verlassen sich beim Fliegen ihrer Drohnen auf die Fernsteuerung – und obwohl das der Standard ist, ist es nicht die einzige Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Drohne zu behalten. Den Follow-me-Modus gibt es nicht ohne Grund – und es ist ideal für Anfänger, wenn wir das hinzufügen dürfen.

Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, diesem Modus eine Chance zu geben.

Wie der Name schon sagt, weist er die Drohne an, Ihnen zu folgen. Egal, ob Sie gehen, laufen oder wandern – eine Drohne, die auf diesen Modus eingestellt ist, wird Ihnen folgen und dabei Fotos und Videos aufnehmen.

All diese Funktionen werden durch den hochmodernen Lithium-Polymer-Akku ermöglicht – bzw. angetrieben. Was die tatsächliche Flugzeit betrifft, so beträgt sie etwa 15 Minuten. Es ist nicht bahnbrechend, aber es sind 15 Minuten purer Spaß, das ist sicher.

Außerdem können Sie diese Zeit verdoppeln, indem Sie den zweiten Akku verwenden, der übrigens im Lieferumfang dieser Drohne für Anfänger enthalten ist.

Und wie sieht es mit dem Steuerungsbereich aus?

Nun, es ist nicht so beeindruckend – aber es wird reichen. Sie sollten darauf achten, innerhalb der 400 m horizontalen und 120 m vertikalen Grenzen zu bleiben; dies sind die maximalen Grenzen, wenn es um die Reichweite der Drohne geht.

Alles, was darüber hinausgeht, führt zur sofortigen Abschaltung der Drohne.

Holy Stone enttäuscht nie, wenn es darum geht, die besten Drohnen herzustellen, die Spaß machen, einfach zu fliegen und sicher zu bedienen sind.

Mit dem Altitude Hold-Modus kann die Drohne eine bestimmte Höhe entlang ihrer Flugbahn besser halten als viele andere Drohnen in dieser Preisklasse. Darüber hinaus verfügt es über zwei Geschwindigkeitsmodi, einen Headless-Modus und vieles mehr.

Die Kamera:

Wie sieht es mit Luftaufnahmen und Videos aus?

Zu unserem absoluten Erstaunen kann diese Drohne mit der fortschrittlichen 2K-HD-Kamera und dem 90-Grad-Weitwinkelobjektiv Bilder aufnehmen. Sie können die Auflösung sogar auf die „vernünftigere“ 1080p-HD-Kamera herabsetzen – eine praktische Funktion, wenn Sie etwas mit höheren Bildraten filmen möchten.

Oh, und haben wir schon erwähnt, dass es auch Live-Videos über WiFi überträgt?

Merkmale:

  • Follow-Me-Modus
  • Orbit-Modus
  • Fliegen durch Antippen
  • Halten der Flughöhe
  • Start und Landung mit einer Taste
Vorteile
  • 2K-Kamera
  • Niedriger Preis, einfach zu bedienen
  • Intelligente Flugmodi
Nachteile
  • Reichweite
  • Schwache Batterie

Fazit

Okay, Leute, wir haben das Ende der Straße erreicht. Aber bevor wir aufbrechen, lasst uns in den Kommentaren unten wissen, welche Drohne ihr kauft!

Es ist in unserem Interesse, euch eine Anleitung zu geben, wie ihr euer Geld beim Kauf einer Drohne investieren solltet, denn ein falscher Schritt könnte dazu führen, dass ihr eine schlechte Drohne für eure Bedürfnisse kauft.

Wenn Sie keine Drohne gefunden haben, die Sie interessiert, dann empfehlen wir Ihnen unseren Test von Drohnen unter 300 $.

Teilen Sie uns auf Facebook mit Ihren Freunden, die sich für Drohnen interessieren, und erzählen Sie ihnen, was Sie heute hier gelernt haben!

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Drohnepedia
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart